Anleitung zum Ausbau des WordPress Plugins wp-moreAds2

Produktbox vom moreAds AdServer für Adult Webmaster

Produktbox vom moreAds AdServer für Adult Webmaster

Viele Webmaster, die moreAds AS auf ihren WordPress Seiten eingesetzt haben, verwendeten zur Auslieferung der Werbemittel das von uns entwickelte Plugin wp-moreAds2. Dieses Plugin wurde auch benötigt um die über unseren Marketplace gekauften Themes und Plugins verwenden zu können.

Wie in der letzten Meldung geschrieben, wurde der AdServer moreAds AS fest im neuen Performance Network moreCash integriert. Somit wird wp-moreAds2 nicht mehr benötigt.

Wie du deine erworbenen Plugins und Themes auch ohne wp-moreAds2 weiter verwenden kannst, wird im folgenden beschrieben:

wp-moreAds2 in 4 Schritten deaktivieren

  1. Wenn Du Plugins / Themes von uns im Einsatz hast, aktualisiere sie. Im Normalfall sollten die Updates bequem über das WordPress Backend installierbar sein.
  2. Deaktiviere das Plugin wp-moreAds2. Wenn du vorher deine Plugins und Themes aktualisiert hast, müsste nun ein neues Plugin Namens „Affiliate Solutions Cronjob/Auth Plugin“ in deiner Liste der installierten Plugins erscheinen. Dieses Plugin wird automatisch aktiviert.
  3. Solltest Du einen WordPress MU Blog einsetzen, dann muss im Hauptblog das Plugin „Affiliate Solutions Cronjob/Auth Plugin“ aktiviert sein.
  4. Falls benötigt, musst du in den Einstellungen des Plugins „Affiliate Solutions Cronjob/Auth Plugin“ die Option „cronjob“ aktivieren und diesen dann auf deinem Server einrichten.

Häufige Fragen zu wp-moreAds2

  • Hilfe – ich brauche aber unbedingt einige Features von wp-moreAds2 …
    Das ist kein Problem. Denn mit dem ebenfalls von uns entwickelte moreAds SE steht eine kostenloses Alternative bereit, die als vollwertiger Ersatz von wp-moreAds2 genutzt werden kann.
  • Verliere ich Umsätze, wenn ich es bis zum 30.12.2016 nicht schaffe von all meinen Domains wp-moreAds2 zu deinstallieren?
    Nein, wenn ein User auf eine der alten URLs kommt und einen Umsatz generiert, wird dieser garantiert deinem Account zugeteilt. Die alten URLs und Werbemittel werden auch noch bis zum 30.06.2017 funktionieren.
  • Ich habe Probleme beim Einrichten eines cronjobs
    Wende dich dazu bitte an deinen Hoster. Bei Webmastern, die den Pro Aktiv Service bei der Firma LAMP solutions gebucht haben, werden diese Änderungen von deren Technikern kostenlos durchgeführt. Wende dich dazu an deren Support. Solltest du gar nicht weiter kommen, hilft dir gerne unser kostenpflichtigen Support weiter.

Wir hoffen, dass dir diese Anleitung bei der Umstellung weiterhilft. Hast du noch weitere Fragen, bei denen wir dir helfen können? Dann schreib uns! Wir freuen uns über jede Anfrage.

Teile diesen Artikel

Hinterlasse ein Kommentar


Es gibt bisher keine Kommentare

  • Hallo, Gast